Tick Tack … 19. Juli 1983

Clock_178

Erinnerungen sind wie eine Zeitbombe

Ein unvergesslicher Sommertag

Sich erinnern an den Sommertag in der Frühe, es ist so 6 Uhr und still im gelben Haus in der Blumenstraße. Draußen ist es hell, im Haus ist es meistens dunkel. Es ist das Jahr 1983 und ein sehr warmer Sommer. Die Kinder sehen blass und unterernährt aus. Die Haut ist mit einer aschgrauen Schmutzschicht überzogen. Drei Kinder, ein fast 12jähriges Mädchen, ein 6jähriger Junge und ein 1 1/2jähriger Junge leben mit der Mutter und  einem arbeitslosen, sadistischen Taugenichts in dem gelben Haus. An dem Sommertag in der Frühe, es ist der 19. Juli 1983, erfolgt der Zugriff. Es klingelt und plötzlich ist ein riesen Lärm im Haus. Der scharfe Hund bellt. Laute Stimmen im Befehlston schallen nach oben. Die Haustür wird geöffnet und viele Leute und Polizei stürmen ins Haus. Der Hund bellt wie verrückt und ein Polizist fordert den Taugenichts auf, den Hund zurück zu nehmen, sonst wird er erschossen. Bei den Kindern hier oben herrscht Angst und Panik. Der Kleinste schreit in seinem Bettchen, der Mittlere versteckt sich irgendwo und das Mädchen verkriecht sich hinter einem Schrank. Es hört sich an, als ob eine große Horde das Haus einnimmt. Unten ist lautes Gebrüll und Gezeter. Leute kommen nach oben und durchsuchen die Räume. Die Jungs werden gefunden und nach unten gebracht. Das Mädchen wird an den Beinen aus dem Versteck hervorgezogen und von einem Mann aus dem Haus getragen. Die Mutter ruft noch hinterher: „Pass gut auf deine Brüder auf!“. Ab ins Auto, es ist ein grauer Passat Kombi. Einer von den Jungs sitzt schon drin. Die Kinder werden in Decken gehüllt. Eine Frau versucht die Kinder zu beruhigen und irgendetwas zu erklären. Dem Mädchen werden die Augen verbunden. Die Fahrt geht los. Die drei Kinder werden an einen „sicheren“ Ort gebracht.

Die Mutter brachte 5 Kinder auf die Welt und keines ihrer Kinder hat sie selbst aufgezogen.

[little girl E. & Darty]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s